Wo man Magistraten und
  • Wo man Magistraten und „Böse“ trifft – GIBZ Sportlehrerin Antonia Erni im Bundeshaus
  • Wo man Magistraten und „Böse“ trifft – GIBZ Sportlehrerin Antonia Erni im Bundeshaus
Verfasst von

Wo man Magistraten und „Böse“ trifft – GIBZ Sportlehrerin Antonia Erni im Bundeshaus

Am halbjährlich stattfindenden Empfang für Schweizer EM- und WM-Medaillengewinner von Bundesrat Guy Parmelin nämlich.
Kurz vor Weihnachten wurde diese besondere Ehre GIBZ-Lehrperson Antonia Erni und ihrem Partner Florian Petritsch zuteil. Gemeinsam mit anderen erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern wurden sie in den Bernerhof zum Apéro geladen. Ein interessanter Austausch unter Athleten und Verbandspräsidenten fand statt und für’s Erinnerungsalbum wurde das eine oder andere Foto geschossen. Man hat ja nicht jeden Tag die Gelegenheit, mit Unspunnen-Sieger Christian Stucki oder einem Bundesrat vom gleichen Bild zu lächeln…


Foto 1 v.l.n.r.: Florian Petritsch, Christian Stucki (Schwingen), Antonia Erni

Foto 2:v.l.n.r.: Thomas Schönenberger (Ju-Jitsu), Antonia Erni, Bundesrat Guy Parmelin, Florian Petritsch, Daniel de Maddalena (Ju-Jitsu)

 

Bild & Text: zVg

2 0 263 16 Januar, 2018 AKTIV Januar 16, 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag