Aus alt mach neu
  • Aus alt mach neu
  • Aus alt mach neu
  • Aus alt mach neu
  • Aus alt mach neu
  • Aus alt mach neu
  • Aus alt mach neu
  • Aus alt mach neu
  • Aus alt mach neu
  • Aus alt mach neu
Verfasst von

Aus alt mach neu

Die Fachfrauen Hauswirtschaft der Klasse FHW2 haben in ihren „alten“ Sachen gekramt und tolle neue Produkte designt. So wurde aus einem Tetrapak Milch und einem Herrenhemd eine coole Tasche, aus einer langweiligen langen Jeans eine peppig kurze, aus einem ausgedienten Bademantel eine Kochschürze, aus einer Hotpants eine knackige Umhängetasche, aus einer schmucklosen Weste eine rockige, aus einem Kissenanzug eine Beuteltasche und aus einem Bettanzug ein Klämmerlikörbchen, aus einem Umstandskleid ein Kulturbeutel, aus einer Jeans ein Etui …

Das kreative Potenzial ist klar sichtbar! Für alle, die Lust haben, auch mal selbst etwas Neues zu schneidern: Die Ausstellung ist bis am 8. April im Trakt 3, 4. Stock zu bestaunen und es gibt dazu sogar Anleitungen zum Mitnehmen.

1 0 2532 27 März, 2014 AKTIV März 27, 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag