Berufspraktikum in England : Elita Elmazi, Fachfrau Gesundheit
Verfasst von

Berufspraktikum in England : Elita Elmazi, Fachfrau Gesundheit

Elita Elmazi, Fachfrau Gesundheit, Abschluss Juli 2017, verbringt seit dem 3. Dezember ein dreimonatiges Berufspraktikum in Bournemouth. Die Eindrücke ihres ersten Monats in England hat sie in einem Videoclip (oben)eingefangen. Sehen Sie selbst!

Jetzt anmelden für ein Berufspraktikum in England nach Abschluss Lehre oder BM!

Wie?

  1. Schritt: Informieren Sie sich auf http://mobil.gibz.ch/leonardo unter der Rubrik Lernende. Hier finden Sie alles Wissenswerte zu einem Auslandspraktikum.
  2. Schritt: Melden Sie bei der Koordinatorin am GIBZ für Auslandsaufenthalte, Frau A. Turtschi per E-Mail unter mobil@gibz.ch.

Was?

  • Berufspraktikum in Ihrem Lehrberuf für 3 Wochen oder mehr (bis zu 12 Monaten)
  • Kombination Sprachschule + Praktikum auch möglich
  • Wohnen, z. B. in Gastfamilie wird organisiert
  • Kosten für Reise, Unterkunft und Verpflegung gedeckt

Warum?

  • Englisch in der Praxis anwenden
  • Neue Ideen – beruflich und privat
  • Pluspunkt im Bewerbungsdossier
2 2 81 11 Januar, 2018 AKTIV Januar 11, 2018

2 Kommentare

  1. Regula Pauli

    Liebe Frau Elmazi
    Sie haben einen supertollen und eindrücklichen Blog-Beitrag erstellt und ich wünsche Ihnen weiterhin ein tolles, erlebnisreiches und lehrreiches Praktikum in England.
    Mit lieben Grüssen aus Zug vom GIBZ und ich wünsche Ihnen fürs 2018 nur das Beste
    Regula Pauli 🙂

    Antwort
  2. Nathalie Casillo

    Liebe Elita 🙂

    mit viel Freude habe ich mir deinen Blogeintrag angeschaut…was für tolle Eindrücke…Ich freue mich auf deine Erzählungen.

    Auf ein gutes 2018 Lieber Gruss Nathalie Casillo

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag