Fachfrau Information und Dokumentation
  • Fachfrau Information und Dokumentation
  • Fachfrau Information und Dokumentation
  • Fachfrau Information und Dokumentation
Verfasst von

Fachfrau Information und Dokumentation

Am 4. August hat Jana Leu ihre Lehrstelle in unserer Mediathek angefangen, und zwar als Fachfrau Information und Dokumentation. Früher hiess das ganz einfach Bibliothekarin. Auf den Beruf ist Jana per Zufall gekommen – sie musste nämlich für die Schule ein Berufsplakat über einen ihr unbekannten Beruf gestalten. Da sie selbst schon immer gerne in Bibliotheken ging und öfters mal lieber zu Hause lesen als mit den Gspändli rausgehen wollte, war ihr schnell mal klar, dass dies doch eigentlich der ideale Beruf für sie sein könnte … Nach der Schnupperlehre war es dann soweit, Jana suchte nach einer Lehrstelle als Fachfrau Information und Dokumentation.  Da es sich um eine Verbundausbildung handelt, wird Jana uns per Ende April 2015  verlassen, denn ein Praktikum in einer Dokumentationsstelle ist das nächste Etappenziel. Danach erfolgt ein Praktikum im Staatsarchiv und das letzte Lehrjahr wird sie in der Bibliothek Zug verbringen. Und zur Schule geht Jana übrigens für die nächsten drei Jahre in die Allgemeine Berufsschule Zürich.

Nach ihrem Lehrabschluss als „Fachfrau Information und Dokumentation“ wird sie fähig sein, in Bibliotheken, Archiven oder Dokumentationsstellen zu arbeiten. Das Berufsbild der Bibliothekar/in ist mit dem Wandel im Informationsbereich gewachsen. Heute sitzen auch die ehemaligen „Bibliothekar/innen“ vor dem PC und arbeiten sowohl mit Büchern als auch mit elektronischen Medien aller Art.

Wir wünschen Jana einen guten Start in der Mediathek, viele neue positive Begegnungen, gutes Gelingen beim Ordnen, Sortieren, Katalogisieren und alles was es sonst noch braucht, um sich gut zu fühlen während der Arbeit!

Riitta Wiiss, die Ausbildnerin von Jana, stellt auf unserem Blog in der Kategorie MEDIA  jeden Monat ein paar Neuerscheinungen vor – Jana wird künftig auf derselben Seite jeweils ihren personlichen „Tipp des Monats“ präsentieren – wir sind gespannt.

0 0 1774 08 September, 2014 AKTIV September 8, 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag