Fahrdynamik live
  • Fahrdynamik live
  • Fahrdynamik live
  • Fahrdynamik live
Verfasst von

Fahrdynamik live

Für einmal durften die angehenden Automobil-Mechatroniker der AMT4, live erleben, wie es sich fährt mit falschen Radstellungen, defekten Bremsen oder Stossdämpfern und verkehrten Reifen. Auf dem Gelände des Flugplatzes Buochs konnten sich die Jungs in das Fahrgefühl ihrer Kunden hineinversetzen – Ziel der Veranstaltung: Kundenbeanstandungen verstehen und daraus die korrekte Diagnose stellen können.

Bei der Veranstaltung konnten eindeutig „Könner“ aus der Klasse erkannt werden. Sie fuhren äusserst schnell und trotzdem sicher, ohne die Pilonen umzustossen. Andere Lernende wiederum verhielten sich eher zaghaft. Was aber sichtlich alle hatten, war grosser Spass – denn wo kann man sonst mit defekten Fahrzeugen schon solche Manöver erleben?
Bei den Autos handelte es sich um Demonstrationsfahrzeuge aus verschiedenen Berufsfachschulen. Diese wurden per LKW hin- und zurücktransportiert und die Berufsschullehrer haben die Fahrzeugfehler eingebaut.
Verantwortlich:  Teamteaching, Calcagni Carlo, Klassenlehrer und Rolf Müller ABU

 

Fz-dreht-bei Bremsdefekt

Rollversuche-Pneu-leer

Slalom

 

 

0 0 1762 17 Dezember, 2013 AKTIV Dezember 17, 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag