Von Holz zu Hexen
  • Von Holz zu Hexen
  • Von Holz zu Hexen
  • Von Holz zu Hexen
  • Von Holz zu Hexen
  • Von Holz zu Hexen
  • Von Holz zu Hexen
  • Von Holz zu Hexen
Verfasst von

Von Holz zu Hexen

Auch die Klasse SR1 ging im Rahmen der Exkursionswochen auf eine kleine Reise, und zwar am Montag, 30.9.13. Zuerst wurden Sie vom Klassenlehrer Beat Zgraggen nach Menznau geführt, wo sie die Firma Kronospan Schweiz AG besichtigten. Diese stellt Holzwerkstoffe her und veredelt sie. Nebst Span- und Mdf-Platten werden auch Parkettriemen beschichtet oder belegt. Die Klasse genoss eine Besichtigung durch das gesamte Produktionsgelände und konnte unter anderem zuschauen, wie aus einem 120mm hohen Holzfaserkuchen mit enormem Durck und grosser Hitze eine 16mm dicke Mdf-Platte gepresst wurde.

Den Nachmittag verbrachte die Klasse in Luzern. Unter dem Motto Galgenfrist wurde die Klasse mit der Lehrperson Claudia Hegglin durch Luzern geführt und dabei erfuhren sie, wie es im Mittelalter zuging in Sachen Strafprozess, Rechtsordnung und Hexenprozess. Da standen wohl den einen oder anderen die Haare zu Berge …
Teilnehmer: Dietrich Manuel, Dientrich Max, Hofer Fabian, Käppeli Elias, Linus Potter, Raphael Schatzmann, Schmid Philemon, Schöpfer Simon, Senne Dorena, Steinmann Fabian, von Rickenbach Barbara, Zehnder Oliver, Zürcher Klemenz, Zwyssig Kilian.

 

0 0 3299 22 Oktober, 2013 AKTIV Oktober 22, 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag