Geek
Geek
Verfasst von

Geek

Geek, Nerd oder Freak?
Alles Computerheinis oder was? Nö, ganz so einfach ist es nicht, auch wenn sie viele gemeinsame Themen,  Technik, Fiction and Fantasy,  und so, gemeinsam haben.  Die Bezeichnung Geek war ganz früher Gauklern vorbehalten, die total verrückte Sachen machten – wie lebenden Tieren den Kopf abbissen, wäääk! Heute sind es Typen, die völlig auf ein Thema abfahren,  meist als erste das neue E-Gadget mit sich rumtragen und immer einen ironischen Spruch auf Lager haben. Ein Nerd dagegen ist tendenziell eher etwas introvertiert (Einzelgänger), zeigt ein ausgeprägtes Interesse an vertieftem Wissen und verfügt über eine  rational geprägte Denk- und Verhaltensweise, ist dafür nicht so praktisch veranlagt. Als Geek oder Nerd bezeichnet zu werden ist kein Schimpfwort, sondern ein Kompliment.

Den Computerfreak, den gibt es eigentlich nicht mehr – der war vor Geek und Nerd noch in Gebrauch. Wird heute jemand als Freak bezeichnet, ist das meist nicht so liebevoll gemeint. Oft handelt es sich um Typen, die sich auffallend daneben benehmen.

0 0 1448 08 Juli, 2013 Media Juli 8, 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag