Höchstleistung: Praktische Intelligenz & Könnerschaft von Lernenden
  • Höchstleistung: Praktische Intelligenz & Könnerschaft von Lernenden
  • Höchstleistung: Praktische Intelligenz & Könnerschaft von Lernenden
Verfasst von

Höchstleistung: Praktische Intelligenz & Könnerschaft von Lernenden

Buchbesprechung

Margrit Stamm
Goldene Hände – Praktische Intelligenz als Chance für die Berufsbildung
Bern : hep Verlag, 2017
ISBN 978-3-0355-0427-9

Auf knappen 137 Seiten legt die Freiburger Bildungsexpertin Margrit Stamm knackig und äusserst spannend die Quintessenz ihrer Forschungsergebnisse der letzten Jahre dar und beschreibt verständlich, was unter dem bislang wenig erforschten Begriff „Praktische Intelligenz“ zu verstehen ist und wie sie auf allen Bildungsstufen genutzt werden kann / sollte.

Es geht um das Aufspüren von Potenzialen, um Expertise in der Berufsbildung (siehe Swiss- und WorldSkills) und damit auch um Talentförderung jenseits der akademischen Intelligenz. Zum Schluss formuliert die Autorin vier Strategien, wobei für uns am GIBZ die Strategie IV besonders interessant ist. Sie umfasst die folgenden Punkte:

  • Ein Verständnis für die Praktische Intelligenz entwickeln
  • Ausbildungskonzepte auch auf Praktische Intelligenz ausrichten
  • Expertise didaktisch anbahnen
  • Professionelle Intuition lernen

Nach Prof. Stamm ist Jammern endgültig passé: das Klagen über fehlende Lehrlinge, ihre ungenügenden Kompetenzen und ihr mangelndes Interesse. Die Berufsbildung sei ausgesprochen leistungsfähig, wird jedoch unter ihrem Wert gehandelt. Damit sich das ändert sind alle Berufsbildungskräfte gefordert!

Auch lesenswert: Die Top 200 des beruflichen Nachwuchses – Was hinter Medaillengewinnern an Berufsmeisterschaften steckt, Dossier Berufsbildung 17/1. (Hier das pdf dazu)

Berufs-Weltmeisterschaft  WorldSkills 2017 in Abu Dhabi
Martin Niederkofler, KFZ-Mechatroniker, von unserer Partnerschule „LBS Tschugmall“ im Südtirol wird daran teilnehmen und dort seine Praktische Intelligenz und damit seine Könnerschaft unter Beweis stellen.

Andrea Turtschi, ABU-Lehrerin am GIBZ

PS: Der besprochene Titel ist in der GIBZ-Mediathek vorhanden (DK 377)

3 0 751 10 März, 2017 Media März 10, 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag