Kampagnen-Macher 1
  • Kampagnen-Macher 1
  • Kampagnen-Macher 1
  • Kampagnen-Macher 1
  • Kampagnen-Macher 1
  • Kampagnen-Macher 1
  • Kampagnen-Macher 1
  • Kampagnen-Macher 1
Verfasst von

Kampagnen-Macher 1

Kampagne von Benevol

Projekt zur Förderung der informellen Freiwilligenarbeit im Kanton Zug

Der Regierungsrat des Kantons Zug will die informelle Freiwilligenarbeit und Nachbarschaftshilfe fördern. Dazu hat er Benevol Zug beauftragt, im Rahmen eines dreijährigen Pilotprojekts entsprechende Massnahmen zu entwickeln und zu realisieren. Der Start des Projekts bildet eine Kampagne, in der Jugendliche, Ausländerinnen und Ausländer, Seniorinnen und Senioren schildern, weshalb sie informelle Freiwilligenarbeit leisten, welche Erfahrungen sie machen und welche Tipps und Erkenntnisse sie weitergeben können. Umgesetzt werden die Porträts in Plakaten, Flyern, Zeitungsartikeln und auf der Website, die sich zum Herzstück der Kampagne entwickeln soll.

Als Kampagnen-Macher wirken 16 Jugendliche des Gewerblich- Industrielles Bildungszentrums Zug GIBZ. Sie realisieren mit Unterstützung ihres ABU-Lehrers, Simon Haueter und von Fachleuten (Journalismus, Foto, Grafik) die Porträts in Wort und Bild.

Die Lernenden der ZFA3 haben teilweise Testimonials geleistet, die Fotos geschossen und Interviews gemacht. Auf jeden Fall wird die Klasse dieses Projekt als Vertiefungsarbeit nutzen. Das Foto-Shooting hat bereits statt gefunden, wir sind gespannt, wie die Plakate aussehen werden. Sobald wir die Fotos bekommen, werdet ihr diese im Beitrag Kampagnen-Macher 2 sehen können. Und natürlich werden wir berichten, wie es den Werbebotschaftern so ergeht, wenn sie plötzlich in der Öffentlichkeit stehen;).

1 0 1569 27 Februar, 2014 AKTIV Februar 27, 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag