Vorhang auf...! Öffentliche VA-Präsentationen zum Ersten
  • Vorhang auf…! Öffentliche VA-Präsentationen zum Ersten
  • Vorhang auf…! Öffentliche VA-Präsentationen zum Ersten
  • Vorhang auf…! Öffentliche VA-Präsentationen zum Ersten
  • Vorhang auf…! Öffentliche VA-Präsentationen zum Ersten
  • Vorhang auf…! Öffentliche VA-Präsentationen zum Ersten
  • Vorhang auf…! Öffentliche VA-Präsentationen zum Ersten
  • Vorhang auf…! Öffentliche VA-Präsentationen zum Ersten
Verfasst von

Vorhang auf…! Öffentliche VA-Präsentationen zum Ersten

Dienstag-Abend, 7. März,  gegen 18 Uhr im GIBZ-Trakt 2, erster Stock:
Eine erwartungsvoll freudige Stimmung macht sich breit bei den vielen extra angereisten Gästen & eine wohl leicht angespannte bei den 20 Lernenden, die in wenigen Momenten ihre Vertiefungsarbeiten, die sie im Allgemeinbildenden Unterricht erarbeitet haben, öffentlich präsentieren werden.

Nach einer kurzen Begrüssung durch Alex Kobel, Mitglied der Schulleitung, und einer Einführung in Sinn & Idee der öffentlichen Präsentationen durch ABU-Lehrer Rolf Müller geht’s auch schon los. Die Vortragenden eilen zu ihren zugeteilten Zimmern, im Schlepptau ihre SchulkollegInnen, Freunde & Verwandten und vielleicht auch den einen Ausbildner oder die andere Ausbildnerin.

Die mitmachenden Lernenden haben sich – teilweise auch mit der Ermunterung durch ihre Lehrpersonen – bereit erklärt, ihre VA einem grösseren Zuhörerkreis zu präsentieren. Ob die Präsentation gelingen wird, ob sie beim Publikum ankommt, hängt von vielen Faktoren ab. Nicht alle können von den Präsentierenden selber beeinflusst werden. Dieser Mut verdient Respekt.  

            ♥Herzliche Gratulation♥ – ihr habt das toll hingekriegt! 


Diese Diashow benötigt JavaScript.

Folgende Lernende haben die Chance genutzt und ihre Vertiefungsarbeiten einem grösseren Publikum präsentiert:

Klangschalen – Was sie im Menschen bewirken von Eliane Keller, Patricia Kempf (ZFA4a Zeichner/in Fachrichtung Architektur)

Bilderstrecke Shelly – Geschichte für Kinder von Noemi Hofmann, Selina Schenk, Corina Vögeli (ZT4 Zahntechniker/in) >>>Link zur Journal Lady

Die schönsten Pässe und Routen der Deutschschweiz – Welcher Pass oder Route leistet aus unserer Sicht am meisten Fahrspass und Abwechslung? von Elias Canellos, Fabrice Tarro (AMT4 Automobilmechatroniker/in)

Wir Kinder vom blauen Dunst – Wie Kinder ihre rauchende Umgebung erleben. Oder: schützt du dein Kind? von Isabelle Probst (FAGEV2b Verkürzte Lehre Fachfrau/Fachmann Gesundheit)

The Human – Thema Umwelt von Florina Kneubühler, Merima Omerovic, Julian Pfister (ZT4 Zahntechniker/in)>>>Link zum Video

Manipulation – Priming und Körpersprache erkennen von Lorenz Kalt, Lucas Mortier (ZFA4a Zeichner/in Fachrichtung Architektur)

Elektromagnetisches Beschleunigungsmodell – Wie realisiert man unter verschiedenen Aspekten ein elektromagnetisches Beschleunigungsmodell? von Stefan Staub, Patrick Stöckli (EI4a Elektroinstallateur/in)

Startups – Von der Idee zur Verwirklichung von Kevin Bijelic, Nicolas Tsiridis  (INF4c Informatiker/in)

Freiwilligenarbeit – Wie realisiert man ein Freiwilligenprojekt? Planung, Realisierung, Auswertung von Vanessa Keiser, Melanie Rölli (FAGE3a Fachfrau/Fachmann Gesundheit)

Schattenkunst von Elias Röthlin (ZT4 Zahntechniker/in). Sein Schattenkunstwerk ist zur Zeit in der GIBZ Mediathek ausgestellt. Sein früheres Kunstobjekt Warhammer Diorama „Sterbende Engel“ findet ihr hier.

Ein grosses DANKESCHÖN dem Konzeptteam Öffentliche VA-Präsentationen, Esther Haas, Reto Benz, Roli Frei und Rolf Müller, die diesen Anlass organisiert haben & als schönen Abschluss des Abends alle Anwesenden zu einem feinen Apéro luden.

 

Text und Fotos: Rena Dautert & Brigit Weiss (Blogteam Mediathek)

WICHTIG: Damit diese Seite auf dem Smartphone/Tablett vollständig und mit allen Illustrationen angezeigt wird, ganz nach unten scrollen und in das Feld „Ganze Seite ansehen“ klicken.

1 0 721 15 März, 2017 AKTIV März 15, 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag