ZFI 3 – Vermessungskurs 2014 in Roveredo
  • ZFI 3 – Vermessungskurs 2014 in Roveredo
  • ZFI 3 – Vermessungskurs 2014 in Roveredo
  • ZFI 3 – Vermessungskurs 2014 in Roveredo
  • ZFI 3 – Vermessungskurs 2014 in Roveredo
  • ZFI 3 – Vermessungskurs 2014 in Roveredo
  • ZFI 3 – Vermessungskurs 2014 in Roveredo
  • ZFI 3 – Vermessungskurs 2014 in Roveredo
  • ZFI 3 – Vermessungskurs 2014 in Roveredo
  • ZFI 3 – Vermessungskurs 2014 in Roveredo
  • ZFI 3 – Vermessungskurs 2014 in Roveredo
  • ZFI 3 – Vermessungskurs 2014 in Roveredo
Verfasst von

ZFI 3 – Vermessungskurs 2014 in Roveredo

Alle Jahre wieder in fremden Gefilden
Die Zeichner der Fachrichtung Ingenieurbau ZFI werden im 3. Lehrjahr in die interessante Welt der Vermessung eingeführt. Das an der Berufsfachschule erworbene theoretische Wissen soll während vier Tagen (plus ein Tag Allgemeinbildung) im Rahmen eines Kurses praktisch im Gelände angewendet werden. Zu diesem Zweck reisten Mitte Mai die angehenden Zeichner zusammen mit zwei Lehrpersonen nach Roveredo im schönen Misox, Kanton Graubünden.

Projektbearbeitung
Die Gemeinde Misox, vertreten durch den umtriebigen Revierförster Beat Keiser, fungierte bei unserer Projektbearbeitung als Bauherr. Der Kursinhalt bestand unter anderem darin, dass wir zwei von der Gemeinde vorgegebene Projekte erhielten und nachher ausführungstauglich bearbeiteten. Toll ist vor allem auch, dass unsere Projektvorschläge auch effektiv umgesetzt (gebaut) werden!

Mit Hilfe von Theodoliten (digitales Aufnahmegerät) und CAD-Programmen erstellten die verschiedenen 3er- oder 4er-Gruppen ein Geländemodell. Danach wurden nach klaren Vorgaben und unter Berücksichtigung der gängigen Planungsnormen Projektvorschläge in Form von Plänen gezeichnet. Zusätzlich mussten ein passender Projektbeschrieb und eine Massenberechnung (wieviel braucht es von welchem Material) die Pläne präzisieren.

Als zusätzlichen Auftrag erstellten die Lernenden je ein Gesamtdossier zuhanden der Lehrerschaft. Neben den oben erwähnten Projektbestandteilen fanden auch eine passende Einleitung, Tagesberichte, Berechnungsbeispiele (Theorieblöcke wurden immer wieder eingestreut), wichtige Zahlen und Fakten über die Gemeinde Roveredo und ein reflektierendes Schlusswort Platz in diesem Dossier.

Die Woche generierte Noten in den Bereichen Fachunterricht (Planung) und Allgemeinbildung (Sprache und Kommunikation).

Kultur und Sozialkompetenz
Neben der Knochenarbeit bestand auch immer wieder die Möglichkeit der Förderung von Kultur und Sozialkompetenz.

In diesem Jahr konnten wir eine interessante Führung einem Steinbruch der Firma Polti, Arvigo (Calancatal) machen. Es war eindrücklich zusehen, mit wie viel Hingabe die Arbeiter einen ganzen Granitblock zu den verschiedenen Produkten wie Stellsteine, Pflastersteine etc. bearbeiteten.

Des Weiteren gab und Herr Keiser einen Abriss über die Gemeinde Roveredo und die Geographie, Petrographie und Fauna/Flora des Misox. Nun weiss jeder Lernende was ein echtes Grotto ist, dass bei Nordwindlage absolutes Feuerverbot herrscht und dass das Leben im Süden einfacher, aber mindestens so schön ist wie bei uns…

Schlafen, Essen, Fazit
Genächtigt und gearbeitet wurde im Null-Stern-Hotel „Zivilschutzanlage“ Roveredo, wo auch ein einfaches, aber nahrhaftes Morgenessen eingenommen wurde. In verschieden Restaurants wurden die warmen Mahlzeiten gegessen. Als Dankeschön und Wertschätzung für unsere geleistete Arbeit lud uns die Gemeinde zu einem feinen Nachtessen ein!

Nach einer interessanten und lehrreichen Arbeitswoche fuhren 14 müde Lernende mit dem Car Richtung Norden nach Hause.

Abschliessend dürfen wir sagen, dass unsere gesteckten Ziele grossmehrheitlich erreicht wurden und wir den Lernenden ein gutes Zeugnis betreffend Mitarbeit und Verhalten ausstellen dürfen!

Roger Muggli, Fachlehrperson für Vermessung, ABU und Sport, Giuseppe Cucuzza, Fachlehrperson für Vermessung

0 0 12269 30 Mai, 2014 AKTIV Mai 30, 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag