Welcher Gegenstand macht Sie glücklich?_17
Welcher Gegenstand macht Sie glücklich?_17
Verfasst von

Welcher Gegenstand macht Sie glücklich?_17

Boucherouite                                                                                                               

Brigit Weiss, Mediothekarin | GIBZ Mediathek

Dieser fröhlich-bunte Upcycling-Teppich, den ich nach der Idee von marokkanischen „Boucherouites“ selbst knüpfe, erfreut mich jedes Mal, wenn ich ihn erblicke.
Die Farben versetzen mich in eine gute Stimmung und der Gedanke, dass ich alte und früher oft mit Freude getragene T-Shirts & Kleider von Familienmitgliedern, Freunden und Bekannten vor der Entsorgung im Altkleidersack bewahren und für den Teppich wiederverwerten kann, gefällt mir.

Der Name Boucherouite kommt aus dem Arabischen und bedeutet aus alten Kleidern gemacht“. Die Flickenteppiche werden normalerweise von Berberfrauen in marokkanischen Dörfern im Atlas-Gebirge gewoben.
Mein Teppich ist geknüpft und nicht gewoben wie die Originale. Das Knüpfen am Abend nach einem Tag am PC entspannt mich ungemein. Inzwischen habe ich einen zweiten in Arbeit. Bis er fertig ist, wird es wohl Winter und vielleicht bereits wieder Frühling werden…

In der Rubrik „Welcher Gegenstand macht Sie glücklich?“ erscheinen – jeweils montags – Beiträge von Menschen am GIBZ, die uns ihren persönlichen Glücksgegenstand vorstellen.

3 0 455 23 Oktober, 2017 AKTIV Oktober 23, 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag