GIBZ-Klassen besuchen die Zuger Polizei
  • GIBZ-Klassen besuchen die Zuger Polizei
  • GIBZ-Klassen besuchen die Zuger Polizei
  • GIBZ-Klassen besuchen die Zuger Polizei
  • GIBZ-Klassen besuchen die Zuger Polizei
  • GIBZ-Klassen besuchen die Zuger Polizei
Verfasst von

GIBZ-Klassen besuchen die Zuger Polizei

11 Klassen des GIBZ hatten vor den Frühlingsferien die Gelegenheit, einen halben Tag mit Vertreter:innen der Zuger Polizei zu verbringen und dabei die Themen Personenkontrolle, Verhalten im Ausgang (Jugendliche und Polizei) und die Cyberkriminalität vertiefter zu besprechen.
Alles reichhaltige Themen, die den Nerv der Zeit des angesprochenen Alters trafen.

Die Lernenden waren begeistert, motiviert und konnten eigene Erfahrungen einbringen (Personenkontrollen schon erlebt). Es kamen spontane, positive Äusserungen aus den Klassen. Die Zuger Polizei hinterliess bei allen Beteiligten einen sehr positiven Eindruck durch die methodisch-didaktisch wertvolle Aufbereitung mit digitalen Spielen, eigens kreierten Erklärvideos, ein wenig Theorie und einem Rollenspiel.

Die Lernenden konnten durch die an sie adressierten Sequenzen das für sie jeweils Relevante mitnehmen wie z.B. junge Berufsmänner, die ihre Kolleginnen ab jetzt nachts lieber nach Hause begleiten, wie sich darüber zu wundern, warum diese auf dem Heimweg ständig telefonieren…


Beitrag von Claudia Hegglin | Fachstelle Lernbegleitung
Bearbeitung: Brigit Weiss | Blogteam Mediathek

2 Kommentare deaktiviert für GIBZ-Klassen besuchen die Zuger Polizei 507 10 Mai, 2023 AKTIV Mai 10, 2023

Folge uns

Verwandter Beitrag