CDs im April
  • CDs im April
  • CDs im April
  • CDs im April
  • CDs im April
Verfasst von

CDs im April

cd_april1Ich gehöre ja noch zu der Vinyl-Generation und habe tatsächlich neben alten Platten auch eine (grosse) Schublade voller CDs und ja, ich kenne Spotify und Youtube und … aber eben Generation Vinyl=keine Ahnung was man heute so für Musik hört. Dank Renate Dautert von der Mediathek lern ich nun also immer mal wieder was Neues kennen. Und heute, heute hat es tatsächlich von Renate einen CD-Vorschlag, den sogar ich kenne: Tiger & Reh von SINA. Nun muss man wissen, dass Sina eine der ganz wenigen Frauen im Schweizer Musikbusiness ist, die sich seit 20 Jahren nicht nur einfach halten konnte, sondern sich stetig weiterentwickelt hat. Sina, mit ihrem eigenwilligen Wallisser Dialäkt ist eine der ganz ganz grossen, nicht nur musikalisch, auch intelligent, witzig, charmant … und wenn ihr mal die Chance kriegt, sie gemeinsam mit Erika Stucki zu sehen, dann ist es ein MUST! Die zwei zusammen sind schlicht umwerfend und unschlagbar! Aber zurück zur CD Tiger & Reh: so schön! Hier eine Rezension

 

 

 

 

cd_april2Es gibt sie immer noch: Bands, die dank dem Internet über Nacht unvermittelt grosse Aufmerksamkeit bekommen. Serafyn aus Basel ist das beste Beispiel dafür.Weshalb und warum?

Auf SRF reinhören und lesen!

 

 

 

 

 

 

 

cd_april3London (dpa) – Der Mann ist ein Technik-Nerd. Die unzähligen Schaltpulte, Aufnahmegeräte und Mikrofone in seinem Studio am Londoner British Grove haben Tausende von Drehknöpfen und Schiebereglern – und Mark Knopfler scheint die Bedeutung jedes einzelnen zu kennen. Tracker, das neue Studioalbum des Dire-Straits-Gründer, klingt genau so: Höchste Qualität, Musik, bis aufs kleinste Detail ausgetüftelt, der Klang der Gitarre klar und rein, dazu Knopflers unverwechselbare Stimme. Reinhören und lesen …

 

 

 

 

 

 

cd_april4Die brandneue Compilation-Reihe aus dem Hause Universal Music. Zum einen kann die KlangCafé als Doppel-CD, zum anderen als Mp3-Download Variante käuflich erworben werden. Musikalisch gehts auf eine Reise, die uns in sanfte Electro-Beats Klangwelten und coolen Singer-Songwriter Gefilden begleitet. Wer auf ruhige Sounds und kristallklare Töne, Stimmen und Instrumente steht, wird bei der KlangCafé durchaus fündig. Sie besetzt das Gebiet zwischen aktuellem Electro-Pop Sampler und Chill-Out Compilation. Was die Tracklist im Detail zu bieten hat:

Reinhören und lesen auf dance-charts

 

1 Kommentare deaktiviert für CDs im April 2179 17 April, 2015 Media April 17, 2015

Folge uns

Verwandter Beitrag