Zuger Coiffeuse erfolgreich an den Swissskills – 10. Platz für die GIBZ-Lernende Michelle Staub
  • Zuger Coiffeuse erfolgreich an den Swissskills – 10. Platz für die GIBZ-Lernende Michelle Staub
  • Zuger Coiffeuse erfolgreich an den Swissskills – 10. Platz für die GIBZ-Lernende Michelle Staub
  • Zuger Coiffeuse erfolgreich an den Swissskills – 10. Platz für die GIBZ-Lernende Michelle Staub
Verfasst von

Zuger Coiffeuse erfolgreich an den Swissskills – 10. Platz für die GIBZ-Lernende Michelle Staub

Sich mit anderen Gleichgesinnten messen zu können ist immer eine Herausforderung – erst recht aber, wenn es um das eigene berufliche Handwerk geht. Eine besondere Plattform dazu bieten die Swissskills, welche als Schweizermeisterschaft der Berufswelt gilt.

Michelle Staub, welche bei Coiffure Luzia in Cham die Ausbildung absolviert, erfuhr in einem Quali-Gespräch mit der Berufsbildnerin von der Möglichkeit, an den Swissskills teilzunehmen. Für Michelle war es klar, dass sie daran teilnehmen möchte, um eigene Erfahrungen zu sammeln. Bereits die Teilnahme an der Haarkunst 18 in Horw war für sie Ansporn zu weiteren Taten.

Vorbereitet hat sich Michelle mit dem Auftrag, den sie vom Verband CoiffureSuisse erhalten hat und speziell auf diesen Anlass hinleitete. An zwei Puppenköpfen übte sie das exakte und saubere Auftragen von Farbe.

Viel für diesen Event hat Michelle von sich aus unternommen. Ihr Lehrbetrieb unterstützte sie aber finanziell. Ebenfalls durfte sie auf die Grosszügigkeit des Verbandes CoiffureSuisse zählen, welcher für die Unterkunft, die Verpflegung und die Fahrkosten aufkam.Michelle fand diese Teilnahem «mega toll». Vor allem aber die live-Aufnahmen des Fernsehens am Samstag werden ihr als Erlebnis in Erinnerung bleiben.

Die nächsten Swissskills finden statt, wenn Michelle 22 Jahre alt ist. Sie weiss heute schon, dass sie sich die Aufgabenstellung dann auf jeden Fall anschauen wird und sicher wieder mit von der Partie ist.

Text und Bilder: Beat von Holzen, ABU-Lehrer GIBZ

 

0 0 308 30 Oktober, 2018 AKTIV Oktober 30, 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag