Die ATAA1 besucht den Auto-Salon in Genf
  • Die ATAA1 besucht den Auto-Salon in Genf
  • Die ATAA1 besucht den Auto-Salon in Genf
  • Die ATAA1 besucht den Auto-Salon in Genf
  • Die ATAA1 besucht den Auto-Salon in Genf
  • Die ATAA1 besucht den Auto-Salon in Genf
  • Die ATAA1 besucht den Auto-Salon in Genf
  • Die ATAA1 besucht den Auto-Salon in Genf
  • Die ATAA1 besucht den Auto-Salon in Genf
  • Die ATAA1 besucht den Auto-Salon in Genf
  • Die ATAA1 besucht den Auto-Salon in Genf
  • Die ATAA1 besucht den Auto-Salon in Genf
  • Die ATAA1 besucht den Auto-Salon in Genf
Verfasst von

Die ATAA1 besucht den Auto-Salon in Genf

Der Internationale Auto-Salon Genf ist eine der weltweit wichtigsten Automobil-Fachmessen. Er findet jedes Jahr Anfang März im Messekomplex Palexpo in Genf statt. Der Autosalon fand dieses Jahr zum 86. Mal statt. Wie keine andere Messe steht der Automobilsalon für eine Vielzahl von Studien, Exoten, Supersportlern und Kleinserienmodellen. Auch alternative Antriebe (Elektro-, Brennstoffzellen- oder Hybridautos) werden nahezu von allen Herstellern gezeigt.

Das absolute Highlight war aber in diesem Jahr die Teilnahme der Klasse ATAA1. Auch in dieser Klasse finden wir Supersportler, Kleinserienmodelle, alternativ Angetriebene, Exoten und Hybridmodelle! Alles tolle Lernende, welche ohne Zwischenfälle mit Begeisterung, Engagement und Freude dabei waren und viel dazulernen durften. Kompliment!

Text: Rolf Hafner, Berufsschullehrer Automobiltechnik

0 Kommentare deaktiviert für Die ATAA1 besucht den Auto-Salon in Genf 2134 15 März, 2016 AKTIV März 15, 2016

Folge uns

Verwandter Beitrag