Die Hölzigen trotzen Corona spielend – Lehrlingswettbewerb 2020 der angehenden Schreiner & Schreinerinnen
  • Die Hölzigen trotzen Corona spielend – Lehrlingswettbewerb 2020 der angehenden Schreiner & Schreinerinnen
  • Die Hölzigen trotzen Corona spielend – Lehrlingswettbewerb 2020 der angehenden Schreiner & Schreinerinnen
  • Die Hölzigen trotzen Corona spielend – Lehrlingswettbewerb 2020 der angehenden Schreiner & Schreinerinnen
  • Die Hölzigen trotzen Corona spielend – Lehrlingswettbewerb 2020 der angehenden Schreiner & Schreinerinnen
  • Die Hölzigen trotzen Corona spielend – Lehrlingswettbewerb 2020 der angehenden Schreiner & Schreinerinnen
  • Die Hölzigen trotzen Corona spielend – Lehrlingswettbewerb 2020 der angehenden Schreiner & Schreinerinnen
  • Die Hölzigen trotzen Corona spielend – Lehrlingswettbewerb 2020 der angehenden Schreiner & Schreinerinnen
  • Die Hölzigen trotzen Corona spielend – Lehrlingswettbewerb 2020 der angehenden Schreiner & Schreinerinnen
  • Die Hölzigen trotzen Corona spielend – Lehrlingswettbewerb 2020 der angehenden Schreiner & Schreinerinnen
Verfasst von

Die Hölzigen trotzen Corona spielend – Lehrlingswettbewerb 2020 der angehenden Schreiner & Schreinerinnen

Der Schreinermeisterband Kanton Zug hat auch 2020 wieder einen Lehrlingswettbewerb durchgeführt. Die Lehrlinge im 2. und 3. Lehrjahr wurden eingeladen, am Freizeitwettbewerb mitzumachen. Die Vorgaben für das Mitmachen wurden in einem speziellen Reglement bekannt gegeben. So zum Beispiel die Grösse, die maximalen Kosten und der Zeitaufwand.

Das Motto dieses Jahr war «spielbar».

Dann kam der Corona-Lockdown!

Trotz den erschwerten Bedingungen durch die Corona-Situation gaben die 8 angemeldeten Lernenden vollen Einsatz, schreinerten ihre Wettbewerbsarbeiten termingerecht fertig.
Sie setzten die Vorgaben äusserst fantasievoll um und stellten so die Jurymitglieder vor eine schwierige Aufgabe 😉

Die Fachjury hat die Arbeiten im Gewerblich-industriellen Bildungszentrum Zug GIBZ, unter Einhaltung der Sicherheitsmassnahmen, bewertet. Die Teilnehmenden wurden anschliessend gestaffelt zu einem Fotoshooting eingeladen und konnten die Rangliste und die Preise entgegennehmen. Die geplante Ausstellung im Parkhotel in Zug konnte leider nicht stattfinden.

Für die Lernenden ist der Wettbewerb eine sehr wertvolle, lehrreiche und spannende Erfahrung. Das Gelernte kann an der bevorstehenden Lehrabschlussprüfung bestimmt umgesetzt werden.

Verantwortlich für die Durchführung des Wettbewerbes waren:

Rolf Brändle, Schreinerei Brändle AG, Zug
Andreas Boog, Schreinerei Boog AG, Hünenberg
Ihnen gebührt ein grosses DANKESCHÖN!

Fotos & Text: zVg
Textbearbeitung: Brigit Weiss, GIBZ Blogteam

3 Kommentare deaktiviert für Die Hölzigen trotzen Corona spielend – Lehrlingswettbewerb 2020 der angehenden Schreiner & Schreinerinnen 725 13 Mai, 2020 AKTIV Mai 13, 2020

Folge uns

Verwandter Beitrag