Ein Leben für die Pflege – zum Abschied von Sr. Liliane Juchli
  • Ein Leben für die Pflege – zum Abschied von Sr. Liliane Juchli
  • Ein Leben für die Pflege – zum Abschied von Sr. Liliane Juchli
Verfasst von

Ein Leben für die Pflege – zum Abschied von Sr. Liliane Juchli

Zum Tod von Sr. Liliane Juchli, die am 30. November 2020, im Alter von 87 Jahren an den Folgen von Covid19 starb.

Wir, Nathalie Casillo und Regula Pauli, hatten das Glück Sr. Liliane Juchli am SBK-Kongress 2015 in Montreux persönlich kennenzulernen. (SBK=Schweizerischer Berufsverband für Krankenpflege)

Für uns war es das Highlight unserer beruflichen Karriere als Pflegefachfrau!

Sie war nicht nur eine Pionierin, die die Pflege professionalisierte, sondern auch unser grosses Vorbild in der Pflegeausbildung. Sie begleitete uns noch lange nach der Ausbildung in Form ihres Pflegestandardwerks. Auch heute noch gibt ihre selbst erschaffene Pflegeliteratur zuverlässige Antworten auf Fragen in der Pflege oder diente als fundierte Grundlage für weitere Werke.

Die jungen Leute im Pflegeberuf würden sagen, dass Liliane Juchli eine “Influenzerin” war, die ganze Generationen begeisterte mit ihrer Art, ihren Taten und ihrem enormen Schaffen.

Deshalb sind wir so stolz, dass wir dieses Foto mit ihr besitzen und behalten diese spezielle Begegnung in unseren Herzen……

Nathalie Casillo und Regula Pauli

Nathalie und Regula mit der ca. 4 Kg-schweren “Juchli-Bibel”, dem selbst geschriebenen Pflegestandardwerk von Sr. Liliane Juchli.

Übrigens: Der renommierte Thieme-Verlag gibt das auf Juchlis Werk basierende Lehrbuch Thiemes Pflege bis heute heraus – 2017 bereits in der 14. Auflage!
Wer noch mehr über das Leben von Sr. Lilian Juchli erfahren möchte: Link Wikipedia

7 Kommentare deaktiviert für Ein Leben für die Pflege – zum Abschied von Sr. Liliane Juchli 378 15 Dezember, 2020 INFORMATIV Dezember 15, 2020

Folge uns

Verwandter Beitrag