Ideen aus der Maker Szene: Do it yourself gegen Lockdown-Koller
Ideen aus der Maker Szene: Do it yourself gegen Lockdown-Koller
Verfasst von

Ideen aus der Maker Szene: Do it yourself gegen Lockdown-Koller

Hier ein Tipp für alle die Lust auf Kreativität und Technik haben, die auf der Suche nach Inspiration sind:

Do it yourself (kurz DIY) mal anders!

Das Make-Magazin ist eine Zeitschrift aus der Maker-Szene: Es enthält beispielsweise Bauanleitungen für Hardware-Projekte, sowie Tipps zu Themen wie Textildruck, Metallverarbeitung, Upcycling-Ideen, Anleitungen um Geräte zu reparieren (Repair Café) und vieles mehr. Zusätzlich enthält die Zeitschrift auch Grundwissen und Testberichte zu den oben genannten Themengebieten. Auf ihrer Webseite haben die Herausgeber eine Auswahl an spannenden Artikel mit Projekten zusammengestellt, garantiert gegen Lockdown-Koller und Langeweile 🙂

Ihr denkt, das ist doch viel zu kompliziert? Keine Sorge! Von Bauanleitung für Anfänger bis Fortgeschrittene, es ist für jeden/jede das passende Projekt dabei. Vielleicht wolltet ihr schon lange eure eigene Star Wars Todesstern-Lampe bauen oder aus einer alten ausrangierten Computer-Maus eine Kamera basteln. Zu technisch? Wie wäre es, wenn ihr stattdessen Porzellangeschirr, Vorratsgläser oder andere Oberflächen (z.B. Möbel) mittels Serviettentechnik verschönert? Als dies findet ihr kostenlos auf ihrer Webseite.

Hier der direkte Link zu den tollen Anleitungen: Do it yourself Anleitungen Make Magazin

Anmerkung: Die Zeitschriften gibt es übrigens auch physisch in der GIBZ Mediathek und sind ausleihbar.

Wir wünschen euch viel Spass beim Basteln, Tüfteln und Entwickeln!

Herzliche Grüsse, euer Mediatheksteam!

 

Text: Sophia Leguizamón, Informationsspezialistin FH, GIBZ Mediathek

 

0 Kommentare deaktiviert für Ideen aus der Maker Szene: Do it yourself gegen Lockdown-Koller 490 16 April, 2020 AKTIV April 16, 2020

Folge uns

Verwandter Beitrag