Eine technikbegeisterte junge Frau erobert im Auto die Welt - anfangs 20. Jahrhundert!
Eine technikbegeisterte junge Frau erobert im Auto die Welt – anfangs 20. Jahrhundert!
Verfasst von

Eine technikbegeisterte junge Frau erobert im Auto die Welt – anfangs 20. Jahrhundert!

Eigenlob stinkt, sagt man.

Und trotzdem: In einer Tages-Anzeiger-Ausgabe erschien im Kulturteil ein doppelseitiger Artikel über die technikbegeisterte junge deutsche Abenteurerin Clärenore Stinnes, die 1927-1929 mit ihrem Auto, einem «Adler Standard 6», als erste Frau die Welt umrundete. Im Beitrag wird auf die Filmdoku hingewiesen, welche diese unglaubliche Reise zum Thema hat.

Die DVD dieser Doku mit dem etwas verniedlichenden Titel «Fräulein Stinnes fährt um die Welt» haben wir in der GIBZ Mediathek schon seit langem im Bestand!

Der Film erzählt eine der ungewöhnlichsten Abenteuergeschichten des 20. Jahrhunderts:
In den 20er-Jahren des letzten Jahrhunderts startet Clärenore Stinnes ihre Expedition zusammen mit zwei Technikern und dem schwedischen Kameramann Carl-Axel Söderström, der die Reise (48.000 Kilometer!) schon damals in beeindruckenden Bild- und Filmaufnahmen dokumentierte. Diese schwarzweissen Originalaufnahmen wurden in die Filmdoku integriert.

Wer diese noch ausleihen möchte, bevor der DVD-Bestand endgültig aufgelöst wird, komme rasch in der Mediathek vorbei – die DVD steht bei 910, den filmischen Reiseberichten. Nachher bzw. bereits jetzt ist die Aufahme für Lehrpersonen auf nanoo.tv vorhanden.


Text und Bild: Brigit Weiss, Blogteam Mediathek

 

1 Kommentare deaktiviert für Eine technikbegeisterte junge Frau erobert im Auto die Welt – anfangs 20. Jahrhundert! 255 03 Juni, 2022 INFORMATIV Juni 3, 2022

Folge uns

Verwandter Beitrag