GIBZ-Lernender gewinnt mit seiner
GIBZ-Lernender gewinnt mit seiner „Örgäliband“ einen „Kleinen Prix Walo“!
Verfasst von

GIBZ-Lernender gewinnt mit seiner „Örgäliband“ einen „Kleinen Prix Walo“!

Vermutlich war die Aufregung gross, als am Sonntag, 29. Mai 2022, die drei Mitglieder der Schwyzer „Orgäliband“ in der „Musikarena Wydehof“ (Birr, AG) ihren Kleinen Prix Walo entgegennehmen durften für ihre Interpretation des Songs „Juck Baby“.

Einer dieser jungen Musiker –  Sven Manser – ist bei uns am GIBZ im ersten Lehrjahr. Er erarbeitet sich eine Zukunft in der Gesundheitsbranche und absolviert die Lehre Assistent Gesundheit und Soziales (ATAGS).

Als seine Lehrerin bin ich sehr stolz, dass wir solche Talente bei uns im GIBZ haben und unterrichten dürfen.
Die Leidenschaft für sein Schwyzerörgeli ist für mich im Unterricht immer wieder spürbar. Häufig, weil er vom konsequenten Proben erzählt oder weil er ein T-Shirt oder Käppi seiner Band trägt.
Von seinen Erzählungen weiss ich, dass die Band noch weitere Ambitionen hat. Dabei wünsche ich diesen drei flotten Jungs viel Erfolg und ich freue mich sehr, noch mehr von ihnen lesen oder hören zu dürfen.

Hier noch ein Pressebericht zum Kleinen Prix Walo: Link


Erna Inderbitzin |Berufskundelehrperson
Fotos: zVg
Beitragsbearbeitung: Brigit Weiss | Blogteam Mediathek

 

4 0 65 23 Juni, 2022 AKTIV Juni 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Folge uns

Verwandter Beitrag