GIBZ Herbstkonferenz 2020: Live aus dem GIBZ-Fernsehstudio
GIBZ Herbstkonferenz 2020: Live aus dem GIBZ-Fernsehstudio
Verfasst von

GIBZ Herbstkonferenz 2020: Live aus dem GIBZ-Fernsehstudio

Auch dieses Jahr konnte die Herbstkonferenz am 11.11.2020 erfolgreich durchgeführt werden: Sie wurde aus dem eigens eingerichteten GIBZ-Fernsehstudio via Livestream in 18 Unterrichtszimmer übertragen, um die COVID-Schutzmassnahmen bestmöglich einhalten zu können.

Die Konferenz fand unter dem Zeichen des Lehrplanes 21 und der Digitalisierung am GIBZ statt.

Frau Katia Weber vom Amt für Gemeindliche Schulen führte uns am Morgen in den Lehrplan 21 ein und erörterte, was wir in der Berufsschule von Oberstufenschülern theoretisch erwarten können, wenn sie in den Lehrberuf einsteigen.

Kompetenzen, Kompetenzen, Kompetenzen – digitale Kompetenzen.

Am Nachmittag tauschten sich die Lehrpersonen über ihre gemachten Erfahrungen mit dem Fernunterricht und dem Einsatz von BYOD im Unterricht aus. Mit dem Tool «MIRO», eine elektronische Pinwand, konnten Erfahrungen gebündelt und bildlich dargestellt werden.

Unsere Digitalberatenden stehen den Lehrpersonen am GIBZ beim Anwenden von digitalen Unterrichtsmethoden hilfreich zur Seite und bieten individuelle und auf die Person bzw. Teams und Fachschaften abgestimmte Weiterbildungen in Form von Kursen und Workshops an.

Nun gilt es weiterhin kreativ und flexibel auf die Anforderungen der Zeit zu reagieren. Das GIBZ ist vorbereitet und gut gerüstet.

Text und  Foto: Patrick Zeiger, Ueli Baumann und Regula Tobler / Pädagogische Fachstelle

1 Kommentare deaktiviert für GIBZ Herbstkonferenz 2020: Live aus dem GIBZ-Fernsehstudio 411 02 Dezember, 2020 INFORMATIV Dezember 2, 2020

Folge uns

Verwandter Beitrag