ICTler unterwegs in Südirland
  • ICTler unterwegs in Südirland
  • ICTler unterwegs in Südirland
  • ICTler unterwegs in Südirland
  • ICTler unterwegs in Südirland
  • ICTler unterwegs in Südirland
  • ICTler unterwegs in Südirland
  • ICTler unterwegs in Südirland
Verfasst von

ICTler unterwegs in Südirland

Zum ersten Mal konnten zwei Lernende ICT-Fachmann ein Berufspraktikum im Ausland absolvieren. Fabio und Stefan sind beide am Ende ihres 2. Lehrjahrs und reisten für drei Wochen nach Wexford resp. Enniscorthy, wo sie von unserer dortigen Kontaktperson Moira bestens betreut wurden.

Stefan arbeitete bei der Firma Graphedia, wo er im Bereich Graphic- und Web-Design tätig war. Da dies in seinem Lehrbetrieb nicht zu seinen Aufgaben gehört, konnte er viel Neues dazulernen, was er zurzeit vor allem im privaten Bereich weiter anwendet.

Das meint Stefan zu seinem Berufspraktikum:

„Ich kann ein solches Praktikum wirklich nur jedem Lernenden empfehlen. Die Gastfamilie, der Gastbetrieb und die Kontaktpersonen vor Ort waren alles sehr gute Leute. Ich hatte sehr viel Freude bei der Arbeit, weil ich neue Sachen lernen durfte und mich nun mit Webdesign gut auskenne. Es gab wirklich nie Unstimmigkeiten, da es beim Webdesign kein richtig oder falsch gibt. Wichtig ist, die Anforderungen und Wünsche der Kunden zu erfassen und anhand dieser Vorgaben dann die Website zu erstellen.“

Gaphedia – Gastbetrieb von Stefan

Fabio absolvierte sein Praktikum bei Datapac, ein mittelgrosses Unternehmen, wo er vor allem im Bereich Netzwerk tätig war und als neues Tool Visio kennengelernt hat. Fabio meinte bei seiner Rückkehr:

„Frau Turtschi (zuständig für Auslandspraktika am GIBZ, a.d.R.), kann ich noch ein zweites Auslandspraktikum machen? Die Nähe zum Meer haben wir auch sehr genossen und einige Ausflüge und Spaziergänge dort unternommen. Stefan und ich können uns – nur schon nach den drei Wochen – viel besser und fliessender auf Englisch unterhalten, sowohl im Berufsleben wie auch bei alltäglichen Kontakten.“

 


Die nächsten Termine für Auslandaufenthalte

Irland:
Herbst 2023
ca. 14.04. – 11.05.2024
Sommer 2024 (Abreisen ca. 21.07. oder ca. 25.08.2024)

IWK Stendal/Deutschland: Fachfrau/-mann Gesundheit, Herbst 2023

Berufsschulzentrum Stendal: Schreiner/innen im 3.Lehrjahr, Herbst 2023

Weitere Informationen zu den Auslandspraktika bei:
Andrea Turtschi, 041 728 3362, Trakt 2, Zimmer 2.302
Carla Kronig, 041 728 3373, Trakt 5, Zimmer 5.203

Koordinatorinnen am GIBZ für Auslandsaufenthalte Leonardo da Vinci, E-Mail: mobil@gibz.ch
Alles Wissenswerte zu Auslandspraktika finden Sie auf der Leonardo Website: http://mobil.gibz.ch/leonardo

Dieses Projekt wird von Movetia finanziell unterstützt. Movetia fördert Austausch, Mobilität und Kooperation in der Aus- und Weiterbildung sowie in der Jugendarbeit – in der Schweiz, in Europa und weltweit. www.movetia.ch

 


Text und Bilder: ICT- Lernende Fabio und Stefan, Andrea Turtschi |Koordinatorin am GIBZ für Auslandpraktika
Beitragsbearbeitung: Melanie Schumacher | Marketing | Kommunikation

2 Kommentare deaktiviert für ICTler unterwegs in Südirland 343 02 Juni, 2023 AKTIV Juni 2, 2023

Folge uns

Verwandter Beitrag