Impressionen am GIBZ
  • Impressionen am GIBZ
  • Impressionen am GIBZ
  • Impressionen am GIBZ
  • Impressionen am GIBZ
  • Impressionen am GIBZ
  • Impressionen am GIBZ
  • Impressionen am GIBZ
Verfasst von

Impressionen am GIBZ

Die flachen Dächer des GIBZ sind begrünt und bieten eigene kleine Biotope. Sukkulenten, Fetthennen, Trockengräser, Moose, Flechten, Farne, diverse kleinwachsende Blütenpflanzen. Sogar Kornblumen haben sich vereinzelt niedergelassen. Diese Oasen eines Mikrokosmos, Ruhepol für die Augen, bieten zahlreichen Insekten Heimat und Nahrung; sie liefern tagaus-tagein eine gehörige Menge Sauerstoff und halten ganz nebenbei die Dächer regendicht.

 

0 0 1418 19 Mai, 2015 INFORMATIV Mai 19, 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag