Bei Stress & Stunk - Lernendenberatung am GIBZ
Bei Stress & Stunk – Lernendenberatung am GIBZ
Verfasst von

Bei Stress & Stunk – Lernendenberatung am GIBZ

Sie sind Lernende/Lernender am GIBZ und in der Berufsausbildung. Sie bewegen sich in verschiedenen Lebenswelten und müssen nicht selten unterschiedliche Rollenerwartungen gleichzeitig erfüllen. Vieles gelingt Ihnen gut. Anderes ist mit Schwierigkeiten, Ängsten und Fragestellungen verbunden.
Beispiele dazu sind die Folgenden:

  • Bin ich in der richtigen Lehrausbildung?
  • Zu Hause machen meine Eltern immer Stress. Wie weiter?
  • Ein Kollege von mir trinkt eindeutig übermässig viel Alkohol. Wie kann ich ihm helfen einen Weg daraus zu finden?
  • Ich fühle mich in meinem Körper einfach nicht richtig wohl. Was ist mit mir los?
  • Mein Freund ist eigentlich ein netter Typ aber wahnsinnig eifersüchtig. Er hat mich auch schon geschlagen. Was soll ich tun?
  • Gestern ist mein Vater gestorben. Ich brauche jetzt jemanden zum Reden.
  • Ich fühle mich in meiner Klasse unwohl. Werde ich gemobbt?
  • u.s.w.

Die Lernendenberatung am GIBZ ist eine unabhängige Stelle und untersteht der Schweigepflicht.

Sie berät all jene Lernende, die Unterstützung im Sinne der oben erwähnten Beispiele wünschen. Die Dienste der Lernendenberatung können kostenlos in Anspruch genommen werden. Viele Lernende am GIBZ haben dies bereits getan und den Schritt nicht bereut. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren:

 

Stefan Rickli

dipl. Sozialarbeiter FH

dipl. Berufsfachschullehrer EHB

079 755 99 09

041 728 30 00

3000@gibz.ch

 

 

Corinne Di Tizio-Schneider

dipl. Sportlehrperson ETH

079 893 90 76

041 728 33 31

3331@gibz.ch

 

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Lehrzeit.

 

1 0 450 11 September, 2018 INFORMATIV September 11, 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag