47. Prix Walo:  GIBZ Lernender mit seiner «Örgälibandi» wieder mit dabei
  • 47. Prix Walo:  GIBZ Lernender mit seiner «Örgälibandi» wieder mit dabei
  • 47. Prix Walo:  GIBZ Lernender mit seiner «Örgälibandi» wieder mit dabei
Verfasst von

47. Prix Walo: GIBZ Lernender mit seiner «Örgälibandi» wieder mit dabei

Im letzten Jahr hat Sven Manser, Lernender der Klasse Assistent/in Gesundheit und Soziales AGS im 1. Lehrjahr, mit seiner Örgälibandi den kleinen Prix Walo gewonnen. In diesem Blog erschien damals ein Beitrag dazu.
In diesem Jahr ist Sven Manser nun im 2. LJ und war mit seiner Formation erneut nominiert für den Prix Walo. Der Wettbewerb wurde live übertragen im Schweizer Fernsehen (s. Link unten) und die Örgälijungs gaben die Komposition «The Train» zum Besten.

Das war ein sehr grosses Erlebnis für die Örgälibandi mit den jungen Musikern. Die Musik ist sehr «lüpfig» und berührt das Herz beim Zuhören.

Als Lehrerin von Sven Manser bin ich sehr stolz, welche Leistung diese Jugendlichen erbringen. Die Freude, Fröhlichkeit und Leichtigkeit, mit welcher sie ihre Musik vortragen, beindruckt mich und ich freue mich mit ihnen.

Link TV: Örgeliband ab 1:20.40- 1:25.30.47. Prix Walo 2023 – Bing video

Screenshot TV-Übertragung SRF


Text: Erna Inderbitzin | Berufsverantwortliche Assistent/in Gesundheit und Soziales
Fotos: zVg
Beitragsbearbeitung: Brigit Weiss | Blogteam Mediathek

Bilder:
Interview mit Monika Kälin
Die Örgelibänd
Der Auftritt im Fernsehen (Screenshot)

2 Kommentare deaktiviert für 47. Prix Walo: GIBZ Lernender mit seiner «Örgälibandi» wieder mit dabei 471 31 Mai, 2023 AKTIV Mai 31, 2023

Folge uns

Verwandter Beitrag