Vom Krimi zum Liebesroman – Von Petra Ivanov zu Julia Parin
Vom Krimi zum Liebesroman – Von Petra Ivanov zu Julia Parin
Verfasst von

Vom Krimi zum Liebesroman – Von Petra Ivanov zu Julia Parin

Dieser Spagat ist der gestandenen Schweizer Krimi-Autorin Petra Ivanov gelungen! Temporeich erzählt sie unter dem Pseudonym Julia Parin im Roman Wenn Träume Wurzeln schlagen das Leben der stets überbeschäftigten Eventmanagerin Charlie und baut einen guten Spannungsbogen auf.
Die Verstrickung der Geschichte Charlies mit dem Leben ihrer Grossmutter Freya ist gut gemacht. Allerdings tönen die Lebensweisheiten der Oma manchmal etwas gar nach Kalendersprüchen, auch verliert der Plot mit der Zeit etwas an Raffinesse, vieles ist für die Lesenden absehbar. Dennoch…

…ein Feel-good-Buch für sommerliche Stunden auf dem Liegestuhl 🙂

PS Zum Nachmachen:
Wenn wieder mal alles schief geht, greife man zu Comfort-Food im Kreise lieber Freundinnen!

PPS zum Lesen:
Der Titel steht in der GIBZ Mediathek im Neuheiten-Regal oder bei den Romanen bei PARI.


Lese-Tipp von Andrea Turtschi | Lehrperson ABU
Bearbeitung und Fotos: Brigit Weiss |Blogteam Mediathek


…und in der Vitrine VOR der Mediathek sind weitere coole Medien für heisse Tage ausgestellt – alle natürlich auch ausleihbar 🙂

3 Kommentare deaktiviert für Vom Krimi zum Liebesroman – Von Petra Ivanov zu Julia Parin 464 06 Juli, 2022 INFORMATIV Juli 6, 2022

Folge uns

Verwandter Beitrag