Besuch des Kulturama und des Restaurant Blindekuh
  • Besuch des Kulturama und des Restaurant Blindekuh
  • Besuch des Kulturama und des Restaurant Blindekuh
  • Besuch des Kulturama und des Restaurant Blindekuh
  • Besuch des Kulturama und des Restaurant Blindekuh
  • Besuch des Kulturama und des Restaurant Blindekuh
  • Besuch des Kulturama und des Restaurant Blindekuh
  • Besuch des Kulturama und des Restaurant Blindekuh
Verfasst von

Besuch des Kulturama und des Restaurant Blindekuh

Exkursion FaGe 2. Lehrjahr nach Zürich, 06.10.2016:

Am Morgen früh standen wir in Zug am Bahnhof und waren gespannt auf unsere Exkursion nach Zürich, welche Frau Pauli für alle drei FaGe-Klassen im 2. Lehrjahr organisiert hatte. Die Reise nach Zürich verlief ohne weitere Zwischenfälle.  Am Bahnhof Stadelhofen organisierte uns Frau Pauli einen gratis Schoko Drink. Anschliessend haben wir das Tram genommen Richtung Kulturama. Doch eine Gruppe von Lernenden und zwei Lehrpersonen verpassten es 😉 – trotz guter Organisation und  Planung – auszusteigen und fuhren zwei Tramstationen  weiter. Dank einer freundlichen Zürcherin fanden die verlorenen Schafe doch noch den Weg zum Kulturama. gibz_fageexk1Die anschliessende anatomische Führung „Zeitreise Mensch“ und der Erlebnispfad waren sehr spannend und informativ. Besonders beeindruckt hat uns das riesige Walherz, welches vier Mal in der Minute schlägt und so gross ist wie ein Betonmischer.

Nach einem kurzen Fussmarsch erreichten wir das Restaurant Blinde Kuh, wo wir eine Portion Spaghetti im Dunkeln essen durften. Dies war ein eindrückliches und lehrreiches Erlebnis. Den Nachmittag durften wir anschliessend noch in der wunderschönen Stadt Zürich geniessen. Durch die gemachten Eindrücke sind wir viel bewusster durch Zürich gelaufen.
Der Tag war sehr schön und der gegenseitige Austausch unter den Klassen eine gute Abwechslung zum Schulalltag.

Wir freuen uns bereits auf die nächste GIBZ-Exkursion.

 

Text: Lorena Furrer und die ganze Klasse FaGe 2A

Bilder: Regula Pauli

 

 

1 0 926 15 November, 2016 AKTIV November 15, 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag