Das Herz im Visier –  die FAGEV2a sezieren Schweinzeherzen
Das Herz im Visier –  die FAGEV2a sezieren Schweinzeherzen
Verfasst von

Das Herz im Visier – die FAGEV2a sezieren Schweinzeherzen

Ich erzähle Ihnen in diesem kurzen Beitrag, wie meine/unsere Eindrücke von der Herzsektion sind. Alle aus unserer Klasse FAGEV2a durften am Freitagmorgen, 18.9.2020, ein Schweineherz sezieren.
Die Idee kam von unserem Lehrer Markus-Peter Rüedi und die ganze Klasse war mehr oder weniger sofort dabei.
Da wir als Klasse eine gute Gemeinschaft sind, haben wir uns auch schnell organisiert. Wir konnten in Einzelschritten das Herz aufschneiden und uns wurde gezeigt, wie es aufgebaut ist.
Ich fand dies sehr interessant, und was ich von anderen Mitschülern gehört habe, bestätigt nur meine Meinung. Wir wurden von Herrn Rüedi durch den ganzen Prozess begleitet und instruiert, und er hat uns anhand von seinem Exemplar auch gezeigt, wo sich was genau befindet, da es uns nicht immer so gut gelungen ist, einen «sauberen Schnitt» zu machen.
Was konnte ich an diesem Morgen mitnehmen?
Ich habe jetzt eine bessere Vorstellung davon, wie ein Herz aufgebaut ist, wo sich was befindet, und dass die Grenzen zwischen Aorta, Arterien, Venen usw. nicht immer so klar sind.

Mich hat auch sehr beeindruckt, dass das Herz viel simpler aufgebaut ist, als ich es erwartet hatte, und trotzdem leistet es tagtäglich eine so grossartige Arbeit!
Ah, und ja: die Arterien sind nicht rot und die Venen auch nicht blau, nur so als Tipp. 😉

Ich möche mich hier auch bei allen bedanken, die diesen Tag ermöglicht haben. Bei meinen Mitschülern, die alles organisierten, bei Herrn Rüedi, der die Idee dazu hatte und sich die Zeit nahm, uns alles zu zeigen und zu erklären und beim GIBZ, das uns auch entgegengekommen ist, denn wir haben nicht gerade wenig Müll produziert…!

Text: Dragana Rakic, FAGEV 2a
Fotos: Markus-Peter Rüedi, Berufsschullehrer HF für FAGEV und FAGEEB

5 Kommentare deaktiviert für Das Herz im Visier – die FAGEV2a sezieren Schweinzeherzen 234 23 September, 2020 AKTIV September 23, 2020

Folge uns

Verwandter Beitrag