Verfasst von

„The Human“ – Zeichentrick-Video

Wir sind Lernende Zahntechniker im 4. Lehrjahr und haben im Bereich der Allgemeinbildung bei Herrn Roland Frei als unsere Vertiefungsarbeit ein Video erstellt, das sich mit dem Thema Mensch und Umwelt zusammensetzt.

Um was geht es genau im erstellen Zeichentrick- Video?

Wenn Sie in die Zeitung schauen, Fernsehen oder nur das Radio einschalten, werden Sie bemerken, dass diese Informationsquellen überhäuft sind mit schlechten Nachrichten.

Man liest von Terrorangriffen, Hungersnot, Überfischung der Meere, Klimawandel und noch vielen weiteren grauenvollen Dingen, welche Einerseits durch die Natur hervorgebracht werden, andererseits durch den Menschen verursacht werden.

Wir haben es uns zum Ziel gemacht, mit einem Kurzfilm einige dieser Geschehnisse aufzuzeigen und das Publikum zum Nachdenken zu bewegen. Unsere Figur läuft durch seine Umgebung und im Hintergrund wird dargestellt, wie wir Menschen unseren Planeten mit unbewussten Taten versauen.

Jedes einzelne Individuum kann etwas auf der Welt verändern. Sei es nur eine gute Tat, eine Spende oder etwas dergleichen. Auch wenn es nur eine Stimme ist, so sind es am Schluss viele Stimmen die gehört werden und die etwas bewegen auf „unserer“ Erde.

Folgende Aussage haben wir uns zum Thema genommen:

Wir sind drei Schüler/innen vom GIBZ, drei Individuen welche eine grosse Anzahl an Mitmenschen zum Nachdenken bewegen können.

Können wir die Welt mit diesem Kurzfilm verändern?

Wahrscheinlich nicht, aber wir können eine Menschenmenge dazu bewegen, sich Gedanken zu machen.
Wenn wir dieses Ziel erreicht haben, dann haben wir etwas für unsere Umwelt getan und können wohl stolz auf uns sein.

 

Text & Film: Florina Kneubühler, Julian Pfister & Merima Omerovic, Zahntechniker/innen ZT4

4 0 1007 13 Januar, 2017 AKTIV Januar 13, 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag