Schön und lehrreich
Schön und lehrreich
Verfasst von

Schön und lehrreich

Das KKLB- sinnlos oder nützlich?

Wir haben in der Schule die Information erhalten, dass wir am 18. 6. 2014 das Kunst- und Kultur-Museum und den Radioweg in Beromünster besichtigen werden. Es ging darum, dass wir etwas Technisches sowie auch etwas Künstlerisches neu dazu lernen sollten. Die Exkursion war ein gemeinsames Projekt von Allgemeinbildung und Berufskundeunterricht.

Wir haben uns also am besagten Tag am Bahnhof Zug getroffen und sind dann mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Beromünster gefahren. Dort haben wir Herrn Wetz getroffen der uns den Radioweg gezeigt hat. Danach sind wir in das KKLB gegangen und haben dort viele spannende Einblicke in die Kunst erhalten.

Das KKLB ist nicht einfach nur eine Kunstausstellung. Das KKLB besitzt selber auch mehrere Solaranlagen und bietet Schulungen für angehende Solarexperten. Es bietet aber auch Künstlern die gute Möglichkeit, ihre ersten Ausstellungen zu machen. Ich finde es auch super dort, weil das Haus selber so vielfältig ist. Es bietet auch geschichtlich sehr viel. Ich persönlich finde es eine super Sache und ich fand es schön, dass ich die Kunst mal kennen lernen durfte. Kunst ist sehr speziell und teilweise wirklich unnötig, aber wie Herr Wetz gesagt hat, man muss sie professionell machen.

Rückblickend war der Tag sehr schön und lehrreich. Wir haben Einblicke in den Landessender, die Kunst und die Solartechnik erhalten, was mir persönlich sehr gefallen hat. Ich wusste auch gar nicht, dass es dieses Radio Beromünster gab und dass es früher der einzige Sender war, der immer lief und während dem Krieg die Bevölkerung neutral informierte.

Betreffend der Kunst ist es einfach so, dass es schöne Sachen gibt aber man sich immer etwas fragt: Was soll das? Aber das ist anscheinend die Kunst.

 

Pascal Cueni, Klasse SI2b

0 0 1522 09 Juli, 2014 AKTIV Juli 9, 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag