Sexualität in Alters- & Pflegeheimen - (k)ein Tabuthema
  • Sexualität in Alters- & Pflegeheimen – (k)ein Tabuthema
  • Sexualität in Alters- & Pflegeheimen – (k)ein Tabuthema
  • Sexualität in Alters- & Pflegeheimen – (k)ein Tabuthema
  • Sexualität in Alters- & Pflegeheimen – (k)ein Tabuthema
  • Sexualität in Alters- & Pflegeheimen – (k)ein Tabuthema
  • Sexualität in Alters- & Pflegeheimen – (k)ein Tabuthema
  • Sexualität in Alters- & Pflegeheimen – (k)ein Tabuthema
  • Sexualität in Alters- & Pflegeheimen – (k)ein Tabuthema
  • Sexualität in Alters- & Pflegeheimen – (k)ein Tabuthema
  • Sexualität in Alters- & Pflegeheimen – (k)ein Tabuthema
Verfasst von

Sexualität in Alters- & Pflegeheimen – (k)ein Tabuthema

Im 2. Jahr der verkürzten Ausbildung Fachfrau/Fachmann Gesundheit vL (alles erwachsene und berufserfahrene Personen) war vorzubereiten, was in den Alters- und Pflegeheimen bezüglich gelebter Sexualität der Bewohner/innen vorgeht.

Die Lernenden hatten darüber nachzudenken, wie sie dieses Thema an ihren Arbeitsplätzen selbst erleben, bzw. wie die Stimmung dazu innerhalb ihres Arbeitsortes derzeit ist. Die Antworten sollten bildlich dargestellt der Klasse gezeigt werden, so dass daraus eine vertiefende Diskussion gemäss Bildungsplan stattfinden konnte.

Einge der Arbeiten sind im Folgenden zu sehen, wobei anzumerken ist, dass bis zu den professionellen BerührerInnen und dem Besuch durch Prostitutierte alles im Praxisfeld erlebt und äusserst kontrovers diskutiert wird.

Text & Fotos: Markus-Peter Rüedi, Berufsschullehrer FAGE

2 0 732 20 März, 2017 AKTIV März 20, 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag