Voll ins Herz - Fachfrau/Fachmann Gesundheit FaGe vL
  • Voll ins Herz – Fachfrau/Fachmann Gesundheit FaGe vL
  • Voll ins Herz – Fachfrau/Fachmann Gesundheit FaGe vL
  • Voll ins Herz – Fachfrau/Fachmann Gesundheit FaGe vL
  • Voll ins Herz – Fachfrau/Fachmann Gesundheit FaGe vL
Verfasst von

Voll ins Herz – Fachfrau/Fachmann Gesundheit FaGe vL

Von der Theorie zur Praxis

Im Gegensatz zum Unterricht in den ÜK’s ist es an einer Berufsschule wie dem GIBZ so, dass Unterricht primär im theoretischen Bereich stattfindet.

Da derzeit die drei Klassen der verkürzten Ausbildung zur FaGe (also alles erwachsenen Personen mit einigen Jahren Berufserfahrung in der Pflege) an der Erarbeitung des Wissens im Bereich des Herzkreislaufes sind, wurde ganz gezielt eine Lektion an Tierherzen geplant. Das heisst, von der Theorie zur Praxis; was für die einen Herausforderung, für die anderen Begeisterung und für einige auch nicht ganz einfach zu bewältigen war.

Die 66 Lernenden hatten nämlich Gelegenheit, an einer grossen Anzahl Schweineherzen deren Innenleben seziererisch zu erkunden. Plötzlich wurden so die Aorta, die Hohlvenen, die verschiedenen Herzklappen und  Dicken des Herzmuskels fühl- und somit erlebbar.

Die anschliessenden Auswertungen zeigten jedenfalls deutlich auf, dass vieles jetzt klarer und weil erlebt, auch besser zu behalten ist!

 

M.-P. Rüedi

Berufsschullehrer am GIBZ

 

1 0 1340 27 Mai, 2016 AKTIV Mai 27, 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag