Trockenmauern geht auch im Regen – und wie!
  • Trockenmauern geht auch im Regen – und wie!
  • Trockenmauern geht auch im Regen – und wie!
  • Trockenmauern geht auch im Regen – und wie!
  • Trockenmauern geht auch im Regen – und wie!
  • Trockenmauern geht auch im Regen – und wie!
  • Trockenmauern geht auch im Regen – und wie!
  • Trockenmauern geht auch im Regen – und wie!
  • Trockenmauern geht auch im Regen – und wie!
Verfasst von

Trockenmauern geht auch im Regen – und wie!

Trockenmauer bedeutet, dass eine Mauer aus Natursteinen entsteht, die ohne jegliche Verbindungsstoffe wie Pflaster oder Zement gebaut wird.

Die GIBZ Maurerlernenden des 2. und 3. Lehrjahres verbrachten eine Woche (26.-30. September 2022) damit,  bei strömendem Regen in Walchwil eine Trockenmauer zu bauen. Mit «trocken» hatte diese Woche wettermässig jedoch rein gar nichts zu tun 😉 !

Unter kundiger Anleitung von drei Trockenmauer-Profis bauten die Lernenden an einer ca. 60 Meter langen und 1 Meter hohen Mauer, welche zur Sicherung eines bestehenden Rebberges dienen soll. Trotz schlechten Wetterbedingungen liessen sich die beiden Klassen nicht demotivieren und leisteten eine grossartige Arbeit!

Die «Znüni- und Mittagspausen verbrachte man in einem Schopf, ausgestattet mit Festbänken und einem Kühlschrank, gefüllt vor allem mit Bier.

Die Abende dienten dazu, Klassen- und Teamgeist im Lagerhaus «Chäshütte Rust» zu fördern. Während jeweils ein Team «Küchentag» hatte, verweilten die anderen mit Spielen, Gesprächen und Fachsimpeln.

Der Besucherabend am Dienstag, 27. September, führte Berufsbildner sowie Vertreter der Schulleitung zum Lagerhaus, wo sie zusammen mit den Lernenden Pizza der «hauseigenen» Pizzaioli assen.


Text und Fotos: Beat von Holzen | ABU-Lehrer & BV der Maurer
Beitragsbearbeitung: Brigit Weiss | Blogteam Mediathek
Hier noch der Link zum Trockenmauer-Blogbeitrag 2018

1 Kommentare deaktiviert für Trockenmauern geht auch im Regen – und wie! 93 27 Oktober, 2022 AKTIV Oktober 27, 2022

Folge uns

Verwandter Beitrag