Wenn die Chemie stimmt – Studienwoche Chemie & Materialwissenschaft von SJf
  • Wenn die Chemie stimmt – Studienwoche Chemie & Materialwissenschaft von SJf
  • Wenn die Chemie stimmt – Studienwoche Chemie & Materialwissenschaft von SJf
  • Wenn die Chemie stimmt – Studienwoche Chemie & Materialwissenschaft von SJf
  • Wenn die Chemie stimmt – Studienwoche Chemie & Materialwissenschaft von SJf
  • Wenn die Chemie stimmt – Studienwoche Chemie & Materialwissenschaft von SJf
  • Wenn die Chemie stimmt – Studienwoche Chemie & Materialwissenschaft von SJf
Verfasst von

Wenn die Chemie stimmt – Studienwoche Chemie & Materialwissenschaft von SJf

Auch heute wieder ein Blogbeitrag, der nichts mit Covid-19 & Co. zu tun hat 🙂 !
…Und übrigens auch kein Aprilscherz ist 😉


Mein Besuch der Studienwoche Chemie & Materialwissenschaft von SJf

Ich hatte das Glück nach einer erfolgreichen Anmeldung bei der Studienwoche Chemie & Materialwissenschaft organisiert durch Schweizer Jugend forscht teilzunehmen.

Nach meiner Ankunft in der Jugendherberge Basel am Sonntagabend, wurden wir über unseren Aufenthalt und die allgemeinen Daten informiert. Das Ziel war es, am Ende der Woche eine Präsentation zu halten und ein Poster zu fertigen.

Ich wurde dem Unternehmen Hoffmann-La Roche zugeteilt, welches ein Geschwisterkonzern meines Lehrbetriebs Roche Diagnostics ist. Dies war ein glücklicher Zufall, welcher betonte, dass ich die Lehre bei dem passenden Unternehmen mache.

Bei meiner Ankunft in der Firma, gab es eine Einführung und kurze Tour durch das Gelände mit hervorragender Aussicht vom Hauptturm.

Unsere Aufgabe war es, den aktiven Wirkstoff Guaifenesin herzustellen und damit einen Hustensaft zu synthetisieren. Diese Aufgabe wurde in die Synthese, Aufarbeitung, Analyse und Galenik unterteilt. Die Synthese und Aufarbeitung erfolgten in den ersten beiden Tagen. Danach kamen die Analyse und Galenik.

Diese einzelnen Schritte konnten wie geplant umgesetzt werden und verliefen erfolgreich. Unsere Ergebnisse wurden im Projektrapport festgehalten.

Für den Abschluss wurde ein Poster oder eine Präsentation vorgesehen. Meine Partnerin und ich entschlossen uns für beides, jedoch wurde es gegen Schluss etwas zeitkritisch.

Am Freitagabend fanden unsere Präsentationen und Poster-Besichtigungen statt.

Die Forscher, Tutoren, Eltern und weitere interessierte Personen waren präsent.

Diese Studienwoche war für mich sehr erlebnisreich und ich bekam einen tollen Einblick in den Berufsalltag eines Chemikers. Ich kann diese Woche jenen ambitionierten Personen empfehlen, die sich für Naturwissenschaften interessieren.

Joel Djordjevic, BME3

Weitere Infos zur Talentförderung am GIBZ findet man HIER

 

3 Kommentare deaktiviert für Wenn die Chemie stimmt – Studienwoche Chemie & Materialwissenschaft von SJf 352 01 April, 2020 AKTIV April 1, 2020

Folge uns

Verwandter Beitrag