Grosses Engagement
  • Grosses Engagement
  • Grosses Engagement
  • Grosses Engagement
  • Grosses Engagement
  • Grosses Engagement
  • Grosses Engagement
  • Grosses Engagement
  • Grosses Engagement
Verfasst von

Grosses Engagement

Verkürzte FaGe-Ausbildung

Weit über 40 Personen sind derzeit am GIBZ seit 1,5 Jahren gemeinsam unterwegs in der verkürzten Ausbildung zur FaGe, Fachfrau/mann Gesundheit. Diese Leute machen eine anerkannte Ausbildung/Lehre mit EFZ-Abschluss. Das Spezielle ist bei ihnen, dass sie alle die dreijährige Ausbildung in einer Zeit von nur zwei Jahren gemäss gültigen Vorgaben abschliessen. Das QV wird für sie aber genau gleich sein wie für die Regel-Ausbildung zur FaGe für die jungen Menschen!

Dieser Umstand macht es, dass der ganze Unterrichtsstoff sehr komprimiert und auf das Wesentliche verdichtet ist. Auch dass ein weit höheres Engagement erbracht werden muss, um an das Ziel in einer um einen Drittel kürzeren Ausbildungszeit zu kommen. Der Druck ist entsprechend gross, zumal sie in aller Regel noch Mütter und Väter sind (sie sind zwischen 24 und über 50 Jahre alt!), alle hochprozentig arbeiten und zudem meistens auch noch den ganzen privaten Haushalt bewerkstelligen.

Als eine der Lehrkräfte in diesem Ausbildungsgang habe ich die drei Klassen gebeten, sich Gedanken zu den drei Themen „Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“ zu machen und dem GIBZ-Blog ihre Gedanken öffentlich zur Verfügung zu stellen (auch dies wieder in komprimierter Form!).

Oben in der Fotogalerie sieht man die Arbeiten der drei Klassen, welche zu je einem Thema Stellung nehmen …

M.-P. Rüedi, Berufsschullehrer FaGe am GIBZ

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

0 0 1651 12 Dezember, 2014 AKTIV Dezember 12, 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns

Verwandter Beitrag